Aktuelles

Olympia-Großenhain-Berlin. Vortrag über den Fackellauf von 1936 (20. Juli, 18 Uhr)

Vor fast genau 85 Jahren wurde das olympische Feuer auf dem Weg nach Berlin begeistert in Großenhain empfangen. Am Dienstag, den 20. Juli, 18.00 Uhr, berichtet Diethard Hensel im Museum Alte Lateinschule über das spektakuläre Ereignis. 3331 Läufer trugen das Feuer in 12 Tagen von Olympia über Belgrad, Budapest, Wien und Dresden bis nach Berlin. Am 31. Juli, 20.30 Uhr, übernahm Willy Nicklisch am Gävernitzer Gasthof die Fackel. Auf dem Hauptmarkt hielt Bürgermeister Bernhardt eine Ansprache, bevor Max Zschiesche das Feuer übernahm. Insgesamt 19 Großenhainer Sportler waren beteiligt, deren Namen auch dank der Recherchen von Diethard Hensel, Internationale Motivgruppen Olympiaden & Sport (IMOS), Röderaue, bekannt sind. Aus Anlass des Vortrages wird auch der 2019 erworbene Original-Fackelhalter von Max Zschiesche im Museum zu sehen sein.

Bitte beachten Sie beim Zutritt die geltenden Hygieneschutzregeln und die begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung unter 03522 304-174 (Eintritt 2,00 ermäßigt 1,50 €)

Zurück