Publikationen & Shop

Walter Harras (1895-1976). Kunst im Kontext von Politik und Heimat

Der reich bebilderte Band ist dem Werk des Großenhainer Malers und Grafikers Walter Harras (1895–1976) gewidmet. Seit den späten 1920er Jahren begleitete er das Leben in der Stadt mit seinen Werbegrafiken, Plakaten und Bildern. Die Kunsthistorikerin Stefanie Schuster stellt den Werknachlass im Museum Großenhain vor und hat auch den Bestandskatalog verfasst. Jens Schulze-Forster geht auf die enge Beziehung des Künstlers zu seiner Heimatstadt Großenhain ein. Lioba Konrad zeigt am Beispiel der 2018 gezeigten Harras-Ausstellung, wie Inklusion in einem kleinen Museum funktionieren kann. Der im activ Verlag erschienene Band ist mit mehr als 80 meist farbigen Abbildungen versehen. Viele Großenhain-Motive dürften Erinnerungen wecken.

Schulze-Forster (Hrsg.): Walter Harras (1895-1976). Kunst im Kontext von Politik und Heimat. activ Verlag Großenhain 2018. ISBN 978-3-9814868-0-3. 48 Seiten, 82 meist farbige Abbildungen

Preis: 6,50 €

Bauernmuseum Zabeltitz. Ein Heft in Leichter Sprache

Ein Führer in Leichter Sprache. Lioba Konrad, Bauernmuseum Zabeltitz, Lioba Konrad, Jens Schulze-Forster

Der 20-seitige Museumsführer lädt in Leichter Sprache zu einem Rundgang durch das Bauernmuseum Zabeltitz ein. Er erklärt die wichtigsten Wohn- und Wirtschaftsräume und deren Bedeutung im Hofalltag. Das Heft kann somit auch ideal zur Vor- und Nachbereitung des Besuchs genutzt werden. Das Heft wurde vom Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz im Programm „Lieblingsplätze für alle" gefördert.

J.  Schulze-Forster (Hrsg.): Bauernmuseum Zabeltitz. Ein Heft in Leichter Sprache. Text von Lioba Konrad. Großenhain 2018. 20 Seiten, 15 farbige Abbildungen

Preis: 2,00 €

10 MEILENSTEINE. 800 Jahre Großenhain

800 Jahre Großenhain, Mueseum Alte Lateinschule

Die Ausstellung "10 Meilensteine" brachte die 800-jährige Geschichte Großenhains auf den Nenner von 10 besonderen Exponaten. Den Anfang markierte die Ersterwähnungsurkunde von 1207, den Schluss ein moderner Pilotenanzug aus dem 1993 aufgelösten sowjetischen Militärstützpunkt. In dem Begleitband kommen sieben Autoren zu Wort, die in 10 Texten die Objekte und deren Bedeutung erklären.

J. Schulze-Forster (Hrsg.): 10 Meilensteine. 800 Jahre Großenhain. Mit Beiträgen von G. Bauer, W. Hollstein, S. Krabath, F. Metasch, M. Reichel, C. Schmieder, J. Schulze-Forster. 34 Seiten, 13 farbige Abbildungen

Preis: 6,90 €

Als die Eisenbahn nach Großenhain kam. 150 Jahre Cottbuser Bahnhof

Jens Schulze Forster, Großenhain,

2012 erschien zum 150. Geburtstag des Großenhainer Bahnhofs der Begleitband "Als die Eisenbahn nach Großenhain kam". 2020 feiert die Bahnstrecke nach Cottbus (Cottbuser Bahn) ihr 150. Jubiläum. Aus diesem Anlass wurde das 60-seitige Heft 2019 neu aufgelegt. Es enthält drei populären Aufsätzen einen Bestandskatalog, eine Quellensammlung mit Zeitungsnachrichten und eine Chronik der Ereignisse, Aus dem Inhalt: J. Schulze-Forster, Als die Eisenbahn nach Großenhain kam; D. Conrad, Großenhain und die Eisenbahn; S. Bracke, Wie ein Knoten im Netz. Gedanken zur Eisenbahn in Großenhain; C. Schmieder/J. Schulze-Forster, Bestandskatalog der Eisenbahnsammlung im Museum Alte Lateinschule.

J. Schulze-Forster (Hrsg.), Als die Eisenbahn nach Großenhain kam - 150 Jahre Cottbuser Bahnhof. Begleitband zur Ausstellung (2. Auflage Großenhain 2019). Mit Beiträgen von S. Bracke, D. Conrad, J. Schulze-Forster u.a. 60 Seiten, zahlreiche farbige Abbildungen.


Preis: 6,90 €

Karl Benjamin Preusker. Archäologe - Reformer - Netzwerker

Museum Alte Lateinschule, Jens Schulzer Forster, Benjamin Preusker, Rocco Winkler

Der Begleitband zeigt zum 225. Preusker-Geburtstag 2011 die Facetten der vielseitigen Persönlichkeit im Kontext seiner Zeit. 17 Autoren verschiedener Fachdisziplinen beleuchten die Lebensstationen in Löbau, als sächsischer Soldat und in Großenhain. Sein Wirken für die Archäologie und Bibliotheken bildet einen Schwerpunkt. Mit Beiträgen von Elke Bannicke, Gerhard Bauer, Monika Braß, Jürgen Görner, Rainer Grund, Eva Herrmann, Wilhelm Hollstein, Holger Knaak, Lutz Maicher, Felicitas Marwinski, Karin Müller-Kelwing, Uwe Reuter, Frank Schulze, Jens Schulze-Forster, Regine Wiemer, Ilka Wilkening, Sven Windisch

Regina Smolnik (Hrsg.): Karl Benjamin Preusker. Archäologe - Reformer - Netzwerker. Zusammengstellt von Jens Schulze-Forster. Sax-Verlag Beucha 2011. ISBN 978-3-86729-088-3

Preis: 12,90 €

Kurt Globig 1895-1972. Die Schenkung aus dem Nachlass

Kurt Globig, Museum Alte Lateinschule Großenhain

Der Großenhainer Maler Kurt Globig gehört zu den fleißigsten Porträtisten seiner Stadt. Auch auf seinen Reisen und in zwei Weltkriegen hatte er Pinsel und Farben immer bei sich. Von seinen Neffen erhielt das Museum einen umfangreichen Nachlass, der 2011 in einer Ausstellung im Museum Alte Lateinschule gezeigt wurde. Der Begleitband enthält Beiträge von Karin Müller-Kelwing, Wulf und Michael Globig.

K. Müller-Kelwing (Hrsg.): Kurt Globig 1895-1972. Die Schenkung aus dem Nachlass. aciv Verlag Großenhain 2011. 48 Seiten, 49 meist farbige Abbildungen

Preis: 6,50 €

Richard Zschille - Aufstieg und Fall eines Kunstsammlers

Richard Zschille, Museum Alte Lateinschule

Begleitband zur Ausstellung "Richard Zschille - Aufstieg und Fall eines Kunstsammlers" im Museum Alte Lateinschule 2006 mit Beiträgen von Frauke Hellwig, Sven Kuhrau, Holger Schuckelt, Jens Schulze-Forster, Olaf Thormann, Alfred Walz, Frankdieter Werner.

Aufstieg und Fall eines Kunstsammlers. activ Verlag Großenhain 2006. 100 Seiten, zahlreiche teils farbige Abbildungen

Preis: 9,50 €

Bürger erobern ihre Geschichte. 100 Jahre Museum Großenhain

Der Jubiläumsband zum 100-jährigen Geburtstag des Museums Großenhain und Begleitband zur Ausstellung "Von Preusker bis zur Museumgründung" mit Beiträgen von Frauke Hellwig, Katrin Krüger-Mlaouhia, Diana Schulze, Kai-Uwe Schwokowski und Christa Täuber.

Frauke Hellwig: Bürger erobern ihre Geschichte. 100 Jahre Museum Großenhain. activ-Verlag Großenhain 2007. 52 Seiten, 82 teils farbige Abbildungen

Preis: 5,50 €

 

Geschichte Flugplatz Großenhain

Historie des Flugplatzes Großenhain von 1913 bis 1998 mit zahlreichen schwarz/weiß Fotos auf 18 Seiten als geheftete Broschüre

Preis: 2,00 €

Großenhain im Aufbruch

Die Ereignisse der Wende 1989/1990, eine Dokumentation des Projektes Zeitgeschichte.

Dieses Buch wurde gefördert von der Stiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur.

Preis: 6,70 €

Karl Max Dittmann

Karl Max Dittmann, Kunsterzieher und Meister der Holzgestaltung

Preis: 4,50 €

DVD "Demonstrationen zur Wende 1989 in Großenhain"

Eine Dokumentation über die Missstände zur Wendezeit in der Region Großenhain. Ein Filmprojekt von Großenhainer Schülern basierend auf Peter Grünewald's Originalaufnahmen.

Laufzeit: 20:30 min

Preis: 6,00 €

Logo Städtische Museen Großenhain

Kirchplatz 4, 01558 Großenhain

Tel. 03522 304-174

E-Mail

Öffnungszeiten

Dienstag bis Freitag 9.30-16.00 Uhr

Sonntag 14.00-18.00 Uhr